• Haben Sie Lust, einen 4-Beinigen Mech-Warrior farblich auszustatten? Einfach ausprobieren und Skelett-, sowie Chassisfarbe einstellen. Durch Transparenzeffekte werden selbst verdeckte Körperteile sichtbar.
  • Prüfen Sie die Position von Werbeträgern auf dem Mercedes Stadtbus Citaro Euro4-G. Möglich ist das Einstellen der Farbe und der Rumpfbemalung.
  • Stellen Sie Konfektionsgröße, Taillenumfang und Schritthöhe für eine Ankleidepuppe ein und wählen Sie für drei Kleidungsstücke die Farbe, Art und Position verschiedener Applikationen.
  • Der Mercedes Citaro Euro4-G Stadtbus in einer Hochglanz-Variante. Verschiedene Fahrzeugteile sind klickbar und zeigen Close-Ups des Fahrzeugs. Besonderer Augenmerk liegt in den aufgebrachten Werbeträgern, welche mit dem Hochglanzlack verschmelzen.
  • Erkunden Sie einen kleinen Platz in Paris. Die Produkte sind in die Szenerie integriert. Zwischen den Kamerafahrten führen blitzende Sterne das Auge des Betrachters.
  • Ein Werbevideo zum 15-jährigen Bestehen des Cyberforum Unternehmernetzwerkes. Mehr als 1000 Mitglieder wurden in der Animation chronologisch erfasst.
  • Ein Origami-Showroom, integriert in ein Wordpress-Shop-System. Die Tiere lassen sich durch Mausberührung animieren.

Termine

16.07

Gamification Roundtable

Cyberforum Karlsruhe

26.07.

Blender-3D-Day

Stuttgart

10.09.

dmexco

Köln

20.09.

Barcamp Stuttgart

24.10.

Blender Conference

Amsterdam

04.12.

Vega-Camp Games/3D/Mobile

HDM-Stuttgart



Aussteller & Sponsor für

Finalist

Preisträger

Elaspix ist Cyberchampion-Finalist

10.12.09 10:00
Von: Tobias Günther
Elaspix ist Cyberchampion Finalist 2009
Foto: Cyberforum

Einmal jährlich wird mit dem Cyberchampion ein Preis in den zwei Kategorien HighPotential und Newcomer vergeben. Während in der Kategorie HighPotential Unternehmen in der Wachstumsphase ausgezeichnet werden, sind neue Ideen und Unternehmen in der Gründungsphase die Kandidaten für den Newcomer-Preis. Elaspix ist mit dem Konzept webbasierte 3D-Animationen in die Runde der letzten 4 eingezogen und konnte sich hiermit den Preis als Finalist sichern.

Die offizielle Preisverkündung fand bereits auf dem Trendkongress am 20.11.2009 statt. Durch das zeitgleich stattfindende Business-Angel-Speeddating konnte ich leider nicht beim Trendkongress teilnehmen, so dass ich die Urkunde leicht verspätet auf dem Infomarkt des Cyberforums entgegennehmen konnte.

Ich bedanke mich bei der Jury des Cyberforums für die Auszeichnung und möchte hier auch ganz besonders Frau Weber-Sanguigno danken, die uns sehr engagiert mit Rat und Tat während der Cyberchampion-Bewerbungsphase unterstützt hat. Vielen Dank auch an Frau Litinas für den gelungenen Schnappschuss bei der Urkundenüberreichung (So sehen glückliche Gewinner aus!).